yeahsara.com /

03.2017 / Airport Walks

Menschen im 19. Jahrhundert legten regelmäßig solche Strecken zu Fuß zurück, um in Städte hinein- und wieder hinaus- zulaufen. Damals war die Beziehung zur Stadt und ihren Vororten eine natürlichere als heute. Das schlaglichthafte Erleben – man verschwindet in einem U-Bahnschacht und taucht kilometerweit entfernt wieder auf – hat bestimmt die Geografie unseres Denkens verändert.

Source: Airport Walks: So schnell geht das also? – Magazin – Welt – Tagesspiegel

(Culture & Sociology, Travel)