All posts filed under ‘Thoughts

How Camus and Sartre split up over the question of how to be free 

‘Absolute freedom is the right of the strongest to dominate,’ Camus wrote, while ‘absolute justice is achieved by the suppression of all contradiction: therefore it destroys freedom.’ The conflict between justice and freedom required constant re-balancing, political moderation, an acceptance and celebration of that which limits the most: our humanity. ‘To live and let live,’ […]

2016

Menschen lieben Jahresrückblicke. — Da schwebt überall so eine unterschwellige Hoffnung mit, dass man mit diesem einen, kostbaren Satz – mit dieser geschliffenen, exakten Pointe – den Zeitgeist so umfassend trifft / erklärt / einordnet, dass sogar Selbstmordattentäter in Pakistan geläutert werden, die Waffen niederlegen, und endlich Frieden mit der Welt schließen. Jeder trägt eine […]

Contra Universal Baisc Income

I’ve posted on this many times, so let me try to be succinct. Guaranteed income is yet another wealth redistribution model. I don’t say this as a bad thing, just we have many wealth redistribution models and this one is, at best, yet another player. So with that in mind let’s look at what these […]

resonanz

gefühle werden zwischen den menschen erst sichtbar rational gehts mir so oder so aber erst in dir sehe ich, wie es um mich steht wenn ich in deinen augen erkenne, dass es kein erkennen gibt sondern ein rankommen, heranreichen, umnebeln gut und schlecht, intensiv, da ist es und ich finde es nirgendswo sonst erst mit […]

scrutiny

I lived in Louisiana for many years. In Louisiana there are people who are educated to follow relatively simplistic expectations of their lives. Men are raised to work in agriculture, they’re raised to take over their father’s vocation, they’re raised to work on oil platforms, or they’re expected to join the military. Women are raised […]

Everything Nice

man guckt sich um, linksrechtslinks, wer noch sidebyside ist: checkliste raus und dort bei denen ein kreuz machen, die mit dir richtung zukunft spurten, dabei gleichzeitig eine intensive, herausfordernde konversation halten und dich gleichzeitig mit ihrer gelassenheit umhauen können. sie laufen nicht neben dir, sondern ein bisschen vor dir, sodass du immer das gefühl hast, […]

Wie tot ist das Mixtape

Ich erinnere mich noch genau an mein erstes Mixtape. Meine Mutter hatte es für mich gemacht. Sie gab mir ihren Sony Walkman, den sie zum Sport machen auf dem Laufband benutzte, und eine Kassette dazu. Ich war ungefähr fünf Jahre alt und musste auf meinen ersten Solo-Trip, ein Abenteuer, das ich fast vollständig vergessen habe, […]

syria 2016

Next time someone wonders why refugees are risking everything to come to Europe, show them this Posted by The Independent on Wednesday, February 3, 2016 how did they miss the opportunity of using a fatima al-quadiri track for this CGI video game btw this is just homs meanwhile i receive snapchats from my cousin in […]

One Armed Scissor

wo kam die ganze poesie eigentlich her und wo ist sie überhaupt hin ach, cedrix bixler. würde ich mir trotzdem nicht live anhören (ich erinnere mich aber an ein mars volta konzert, das muss 2012 gewesen sein, also schon lange nachdem das nicht mehr aktuell für mich war, und zwar im berliner huxleys. wir sind […]

yeezy twitter quotes

I have no interest in working with anyone who is too important or too good or too traditional to take a call at 3am — KANYE WEST (@kanyewest) 10. Januar 2016 kanye west booty calls his business partners

1992

i’ll tell you something. everything is going to be better and worse. nothing is ever perfect. happiness is not the ideal anymore; neither is surviving. the focus is accepting the mood, posing the questions into the void, and realizing there will be no answers at all. nobody called for this statistical impossibility of existence: and […]

A look at the intensely obsessive, deeply meaningful, occasionally undermining, marriage-threatening, slightly pathological platonic intimacy that can happen between women. Source: ‘I’m Having a Friendship Affair’

Die zärtliche Gleichgültigkeit der Welt 

Camus, der Prediger der Hoffnungslosigkeit, ist im letzten kein Nihilist. „Im schwärzesten Nihilismus unserer Zeit suchte ich nur Gründe ihn zu überwinden. Übrigens nicht aus Tugend …, sondern aus instinktiver Treue zu jenem Licht, in dem ich geboren wurde und in welchem seit Jahrtausenden die Menschen gelernt haben, das Leben zu bejahen bis in seine […]

es gibt diese momente immer wieder in denen ich zu früh vom tisch aufstehe und in großbuchstaben die gesellschaft verlasse, so wie heute, und das nicht aus müdigkeit oder völlegefühl oder weil der nachdurst ausbleibt, sondern weil der hals kratzt von den zigaretten und irgendetwas in mir sich nach absoluter externer stille sehnt. dann laufe […]

tschüss!

“bist du eigentlich sauer?” “ich will nicht dass du enttäuscht bist” “du bist so stark” “sag doch mal ehrlich wie es dir geht” “aber du meldest dich wenn es dir schlecht geht oder?” “hast du schon mal über eine therapie nachgedacht?” freispruch für alle: mir geht’s super toll. ich freue mich über jeden tag meines […]