yeahsara.com /

12.2016 / Dandy’s Deutschland

Woher diese Obsession kommt, verbotene oder negativ konnotierte Symbole zurückgewinnen zu wollen, ist schwierig zu ergründen. Vermutlich ist es die pure Lust an der Provokation. Im Fall von Dandy Diary kommt noch der Marketingeffekt hinzu. Und irgendwie wohl auch die Sehnsucht, endlich wieder Teil einer nationalen Gemeinschaft zu sein, ohne an deutsche Verbrechen erinnert zu werden. In etwa so, wie es der frühere CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß bereits Ende der sechziger Jahre auf den Punkt gebracht haben soll: »Ein Volk, das diese wirtschaftlichen Leistungen vollbracht hat, hat ein Recht darauf, von Auschwitz nichts mehr hören zu wollen.«

Source: jungle-world.com – Archiv – 51/2016 – Inland – Die Deutschlandfahne avanciert zum Modeartikel

(Culture & Sociology, Fashion)