nah : 05.2017 : Seite 3 – Berliner Rapperinnen SXTN: Entfesselt, laut und unverschämt – Pop – FAZ (Berlin, Culture & Sociology)

Später problematisches Brennpunkt-Gymnasium in Neukölln. In ihrer Klasse, erzählt Juju, seien zwei Deutsche gewesen und eben ziemlich viele Kinder, deren Eltern das Leben ihrer Kinder nicht verstanden. „Es hat sich alles darum gedreht, wer eine Schlampe ist. Überall waren Augen, die geguckt haben, was du machst.“ Nura nickt. „Das Erste, was man in der Schule gefragt wurde, war: ,Bist du Moslem? Bist du noch Jungfrau?‘ Ich war kein so guter Moslem, und das haben die mir in der Schule übelgenommen.“ Und Juju: „Man hat sich nicht offiziell mit Jungs getroffen, das hat man heimlich nach der Schule über Messenger verabredet, weil man sonst eine Schlampe gewesen wäre.“

Source: Seite 3 – Berliner Rapperinnen SXTN: Entfesselt, laut und unverschämt – Pop – FAZ